Funbikepark
Funbikepark

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

05631/ 5061 876

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Mietbedingungen
Mietbedingungen.pdf
PDF-Dokument [2.5 MB]

Häufige Fragen

Muss eine Kaution hinterlassen werden?
Es muss bei jeder Mietung für jedes Mietobjekt eine Kaution hinterlassen werden. Die Kaution ist keine Mietgebühr.

 

Welche Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten?
Der Funbikepark akzeptiert ausschließlich Barzahlungen. Kautionen werden ebenfalls nur in Bar akzeptiert.

 

Ist eine vorherige Anmeldung erforderlich?
Um Fahrräder/Fahrzeuge zu mieten, ist vorher keine Reservierung notwendig. Allerdings kann die Verfügbarkeit ohne eine Anfrage nicht garantiert werden, deshalb empfehlen wir die Anfrage über unser Kontaktformular oder telefonisch. 

 

Welche Mietzeiten gibt es für Fahrräder/Fahrzeuge?
Mietobjekte können von Montag – Freitag von 08:00 bis 16:30 Uhr abgeholt/geliehen werden (ausgenommen sind gesetzliche Feiertage). Die Rückgabe der Mietobjekte kann 24 Stunden durch ein Rückgabe-System erfolgen. 

 

Zu welchen Zeiten kann ich das Fahrrad zurückbringen?
Durch unsere Office-Box können alle Mietobjekte 24 Stunden zurückgegeben werden.

 

Was ist bei der Ausleihe zu beachten?
Überprüfen Sie das Mietobjekt auf Vorschäden und lassen Sie sich ggf. eine Einweisung für eine fehlerfreie Bedienung geben.

 

Was muss bei der Rückgabe der Fahrräder/Fahrzeuge beachtet werden?
Wenn Mietobjekte zurückgegeben werden ist darauf zu achten, dass Sie vorher von starken Verschmutzungen befreit werden. Sollte dies durch unser Personal erfolgen müssen, stellen wir Ihnen die Reinigung in Rechnung. Des Weiteren ist darauf zu achten, dass die Mietobjekte bei Rückgabe ordnungsgemäß abgestellt und gesichert werden und Fahrräder/Fahrzeuge mit Elektroantrieb zum Laden angeschlossen werden. Etwaige Schäden oder Mietausfälle durch nicht beachten dieser Anweisungen werden dem Mieter in Rechnung gestellt.

 

Welche Dokumente müssen bei der Ausleihe vorliegen?
Um ein Fahrrad/Fahrzeug auszuleihen, brauchen Sie ein gültiges Ausweisdokument (Ausweis/Reisepass im Original) von dem wir eine Kopie anfertigen. Handelt es sich um ein Fahrzeug, welches für StVO zugelassen ist (Twizy/Elektroauto) benötigen Sie noch zusätzlich eine Fahrerlaubnis der Klasse B.

 

Was passiert bei einer Beschädigung des Fahrrads/Fahrzeugs während der Mietdauer?
Auch dann, wenn es nicht unbedingt Ihre Schuld ist, haften Sie für alle Schäden am Mietobjekt, außer Verschleiß. Behandeln Sie Ihr Mietfahrrad/Mietfahrzeug wie Ihr Eigenes. Handelt es sich um einen Schaden durch Fremdeinwirkung rufen Sie immer die Polizei, damit dieser aufgenommen wird und später Schadensansprüche an den Verursacher gestellt werden können.

 

Sind Mietfahrräder versichert gegen Diebstahl oder Schaden?
Nein, sind sie nicht. Der Mieter haftet bei Diebstahl oder Beschädigung. 

 

Darf ich jemand auf dem Fahrrad mitnehmen?
Nein, die Mitnahme einer zweiten oder mehr Personen ist nicht erlaubt. Ausgenommen sind Kinder bis 20 kg im Kindersitz. Die einzige Ausnahme für mehrere Personen auf einem Fahrrad bietet unser Tandem.

 

Können auch Sturzhelme geliehen werden?
Aus hygienischen Gründen bieten wir keine Sturzhelme zum Verleih an. Ein Helm ist lauf StVO keine Pflicht.

 

Ist es möglich die Mieträder auch woanders zurückzubringen?
Sie können die Fahrräder nur bei uns im Funbikepark abholen und zurückgeben. Wir bieten Ihnen auf Anfrage einen kostenpflichtigen Bring- und Abholservice an.

 

Wie lange braucht das E-Fahrrad/Fahrzeug zum Laden?
Ein E-Bike braucht ca. 3 Stunden um 80 % des Akkus aufzuladen. Der Twizy benötigt 1 Stunde um 80 % des Akkus aufzuladen.Ein Elektroauto braucht ca. 3 Stunden um 80 % des Akkus aufzuladen.

 

Wie ist die Reichweite mit einer Akkufüllung?
Mit einer Akkuladung kommen Sie beim E-Bike und beim Twizy bis zu 80 km weit. Mit dem Fluence schaffen Sie ca. 130 km. Dabei ist immer zu beachten, dass die Reichweite stark vom Nutzungsverhalten abhängt. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Funbikepark